Kurzprofil

  • seit Oktober 2012: Studiums “Management Sozialer Innovationen” an der Hochschule München
  • Ausbildung zur Industriekauffrau und Fremdsprachenkorrespondentin mit langjährigen Auslandsaufenthalten in England, USA und Schweiz
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind e. V.; von Oktober 2012 bis August 2013 1. Vorsitzende des Regionalvereins München/Bayern der DGhK
  • Mitglied des Bayerischen Spielearchivs e. V., gute Kontakte zu Spieleverlagen und –autoren
  • Mitglied Swiss Austrian German Simulation And Gaming Association (SAGSAGA) e.V.: Fachverband rund um die Planspielmethode mit einem aktiven Netzwerk aus Planspielherstellern, Planspielanwendern und Wissenschaftlern
  • Eigener Spielebestand von mehr als 300 Brett- , Karten- und Konstruktionsspielen
  • Regelmäßige Besuche von und eigene Aktionen bei Spieleveranstaltungen und -messen
  • Langjährige Erfahrung in der Arbeit mit hochbegabten Kindern und Jugendlichen
  • Fortlaufende Beschäftigung mit dem Thema Lernen und Spielen (strategische und kommunikative Brett- und Kartenspiele, Planspiele, Games), regelmäßige Besuche auf einschlägigen Fachmessen und Tagungen